FACEBOOK
Bild
I N F O - T E L E F O N
+49 (0) 176 - 63822149
STARTVORSTELLUNGREFERENZENLINKSMEIN FOKUSSEMINARE & VERANSTALTUNGENTEAMEINZELTRAININGFAMILIENHUNDEAGILITYRALLY OBEDIENCEPREISEKONTAKTIMPRESSUMAGB´sDatenschutz
{ COPYRIGHT © 2016 Hund im Fokus NR }{ ALLE RECHTE VORBEHALTEN } • { KONTAKT }  • { IMPRESSUM }
 Ihre Hundeschule mit Herz in Sonsbeck am Niederrhein
LogoEntwgrunLinkV10 LogoEntwgrunRechV10 LogoHeadV2
Bild
NEWS & ANGEBOTE
Mobile Version
Mobile Version
Datenschutz

Mein Fokus

Immer mehr Hundehalter haben irgendwann einmal ein Problem 
und suchen zwecks Korrektur einen Verhaltensberater, Hundepsychologen oder ähnliches auf. 

In meiner Hundeschule möchte ich Ihnen helfen von Anfang an Ihren Hund so zu halten, so auszubilden und so mit ihm umzugehen, dass gar keine Probleme entstehen.
Ihr Hund soll ja beim Spaziergang  gelassen und gehorsam sein und nicht nur auf dem Hundeplatz.
Deshalb findet mein Training teils in Wald und Feld, aber auch im stätischen Bereich statt. 
Aber auch auf dem Übungsgelände an der Pauenstraße in Sonsbeck finden Erziehungs- und Beschäftigungskurse, insbesondere Agility statt.

Die einzelnen Lektionen werden positiv in kleinen Schritten aufgebaut. 

Je nach Hund und Hundehalter zeige ich ihnen aber auch wie man gewaltfrei Grenzen setzt.  

Ich lehne jede Form von psychischer und physischer Gewalt ab.

Mir ist besonders wichtig, dass Ihr Hund nicht gezwungen oder gar 
gebrochen wird. 
Er soll Freude daran entwickeln mit Ihnen zusammen zu arbeiten.

Er darf auch nicht in ein 08/15 Training gepresst werden, denn genau wie Sie, ist auch Ihr Hund individuell.

Die Körpersprache ist immer ein zentrales Thema, denn das ist die Sprache des Hundes. 

Ich zeige Ihnen wie Sie Ihren Hund verstehen und sich ihm gegenüber verständlich machen können. 

Um das Qualitätsniveau hoch zu halten, haben die Gruppen eine Stärke von nur 4 - 7 Teilnehmern!

Bei Hundebegegnungen stehe ich nicht auf dem Standpunkt: “Das regeln die schon selbst“ , denn der Mensch als Oberhaupt der Gruppe ist dafür verantwortlich solche Situationen zu regeln und seinen Hund zu schützen. 

Ich möchte Ihnen in meiner Hundeschule zeigen, wie Sie eine verlässliche Führungsperson werden, damit Ihr Hund Ihnen vertraut und Sie respektiert.
„Freude an einem Hund haben sie erst, wenn sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Mensch zu machen. 
Ziehen sie statt dessen doch einmal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.“ 

   Edward Hoagland   
Pudelstamm